Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Jugendliche Kellerdiebe festgenommen

      Nürnberg (ots) - Gestern, gegen 22.00 Uhr, fielen einer
Polizeistreife in der Nürnberger Laufamholzstraße in zwei
Jugendliche auf, die einen gefüllten Getränkekasten mit sich
führten und dann an einem geparkten Lkw versteckten.

    Bei der anschließenden Kontrolle der beiden 15-Jährigen stellten die Beamten noch mehr als ein Dutzend weitere Flaschen in einem mitgeführten Rucksack fest. Auf die Flaschen angesprochen, gaben die Jugendlichen sofort zu, diese zuvor aus einem unversperrten Keller entwendet zu haben. Die Getränke im Wert von 50 DM wurden noch in der gleichen Nacht von der Polizei dem Eigentümer zurück gegeben.

    Einer der 15-Jährigen, ein Nürnberger Schüler, wurde seiner Mutter übergeben. Wie sich herausstellte, war der andere 15-Jährige bereits seit zehn Tagen aus einem Jugendheim in der Nähe von Dillingen abgängig. Er wurde in Gewahrsam genommen und im Laufe des Tages in das Jugendheim zurück gebracht.

    Gegen die beiden jungen Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: