Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

30.03.2010 – 11:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (553) Traktor entwendet - erneuter Zeugenaufruf mit Bildveröffentlichung

    Ansbach (ots)

Wie mit Meldung 426 vom 15.03.2010 berichtet, wurde in der Zeit vom 28.02.2010 bis 13.03.2010 aus einer Scheune in Oberdachstetten (Lkr. Ansbach) ein Traktor entwendet. Nach den Erkenntnissen der Kriminalpolizei Ansbach könnte sich der Schlepper samt Anhänger noch im näheren Umfeld des Tatortes befinden.

    Der Traktor der Marke Mc Cormic International, Modell "D-326", war zur Tatzeit in einer versperrten Scheune an der Würzburger Straße in Oberdachstetten abgestellt. Die Zugmaschine mit dem amtlichen Kennzeichen AN-AR 183 ist mit einem Frontlader und einem grauen Verdeck ausgestattet. An dem roten Traktor sind an der Hinterachse Spezialreifen mit weißen Felgen vom Typ "11.2/10-28 AS Farmer Galaxy" angebracht. Darüber hinaus wurde auch ein selbstgebauter Einachsanhänger, beladen mit einer grünen Kreissäge, mit dem amtlichen Kennzeichen AN-AD 943 entwendet.

    Im Zuge der Ermittlungen der Kriminalpolizei Ansbach meldete sich ein Zeuge, der das Gespann erst vor wenigen Tagen unweit des Tatortes auf der Bundesstraße 13 in Fahrtrichtung Ansbach an der Abzweigung zur Ortschaft Möckenau gesehen haben will.

    Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Gespannes machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken