Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

22.03.2010 – 13:37

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (494) Altreifen entwendet - Festnahme

    Stein (ots)

Der Schein einer Taschenlampe veranlasste am Abend des 20.03.2010 eine Anwohnerin, die Polizei zu alarmieren. Wenig später konnte ein 41-jähriger Mann nach einem Diebstahl auf frischer Tat festgenommen werden.

    Gegen 20.15 Uhr teilte eine 21-jährige Frau der Polizei mit, dass im Gewerbegebiet von Stein ein Mann mit einer Taschenlampe hantiere. Die eintreffende Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Stein konnte feststellen, dass bei einem Betrieb im Gewerbering der Maschendrahtzaun aufgetrennt worden war. Unweit des Tatortes konnte ein 41-jähriger Osteuropäer angetroffen werden, wie er gerade mehrere Altreifen zum Abtransport bereitlegte. Die Reifen konnten dem angegangenen Fachbetrieb zugeordnet werden. Eine "mitgebrachte" Schubkarre hatte er zuvor von einer nahe gelegenen Baustelle entwendet.

    Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,8 Promille. Der Mann muss sich nun wegen Diebstahls, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs verantworten.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken