PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

28.12.2009 – 10:50

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2476) Heuballen in Brand gesteckt

    Heilsbronn    Heilsbronn (ots)

Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages, 25.12.09, brannte im Gemeindegebiet von Dietenhofen (Lkr. Ansbach) zwischen Kleinhaslach und Bruckberg ein Heulager ab. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

    Gegen 22.40 Uhr ging bei der Einsatzzentrale die Meldung zu einem größeren Feuer an der Staatsstraße 2246 ein, worauf die Wehren aus Dietenhofen, Bruckberg und Kleinhaslach alarmiert wurden. Wenig später waren die Flammen bereits fast vollständig eingedämmt. Wie sich herausstellte, handelte es sich um gepresste Heuballen. Die sachbearbeitende Kripo Ansbach prüft einen möglichen Zusammenhang mit einer Serie von Holzstoßbränden in dieser Region. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst über Telefon 0911 / 2112-3333 entgegen.

    Stefan Schuster/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken