Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

17.12.2009 – 11:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2424) Einbruch in Berufsschule und Zulassungsstelle aufgeklärt

    Bad Windsheim/Ansbach (ots)

Wie mit Meldung 1760 (vom 06.10.2008) berichtet, brach in der Zeit vom 02.10.2008 bis 05.10.2008 ein damals unbekannter Täter in die Berufsschule und die Zulassungsstelle in Bad Windsheim ein. Nun konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

    Bei dem am Wochenende stattgefundenen Einbruch in den Schulkomplex, in dem auch die Zulassungsstelle des Landkreises untergebracht ist, war ein Sachschaden von über 17.000 Euro entstanden. Der Wert der Beute betrug damals hingegen lediglich ca. 1.400 Euro.

    Der Spurensicherung der Kripo Ansbach war es gelungen, am Tatort Spuren vom Tatverdächtigen zu sichern. Über einen Abgleich mit der DNA-Datenbank konnte diese Spur einem 50-jährigen Mann aus Baden-Württemberg zugeordnet werden.

    Aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth beantragten und vom Amtsgericht Fürth angeordneten Beschlusses wurde die Wohnung des Vaihingers durchsucht. Hierbei fanden die Beamten unter anderem den aus der Berufsschule Bad Windsheim entwendeten Laptop.

    Der 50-jährige Beschuldigte hat mittlerweile ein Geständnis abgelegt.

    Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken