Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (3) Polizei beteiligt sich mit einer «Polizeistation» an der «Stadt der Kinder»

      Nürnberg (ots) - Vom 19. - 23.06.2000, täglich von 10.00
Uhr bis 18.00 Uhr, veranstaltet das Jugendamt der Stadt Nürnberg
im Stadtpark in der Nähe des neuen Spielplatzes das
Partizipationsprojekt «Stadt der Kinder».

    Diese Veranstaltung, bei der eine kleine Zeltstadt mit den wichtigsten Institutionen errichtet und betrieben wird, fand bereits im letzten Jahr im Westpark statt. Dabei war gerade die Polizeistation ein Programmpunkt, der die Kinder wie ein Magnet anzog.

    Die Polizeistation wird täglich (auch an Fronleichnam) von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

    Für die Kinder steht dann ein «echtes Polizeiauto» zum Probesitzen bereit. Zusätzlich wird täglich ein Fahrrad-TÜV durchgeführt, und die Kinder haben die Möglichkeit, selbst Fingerabdrücke zu fertigen.

    Darüber hinaus werden täglich von 14.00 Uhr - 15.30 Uhr zusätzliche Attraktionen geboten:

    - Am Montag, 19.06.2000, steht ein Polizeimotorrad für Erinnerungsfotos bereit.

    - Am Dienstag, 20.06.2000, läuft die Kinderkommissar-Aktion der Polizeidirektion Nürnberg (Kinder erhalten nach Beantwortung verschiedener Fragen einen Dienstausweis und werden zum «Kinderkommissar» ernannt).

    - Am Mittwoch, 21.06.2000, steht ein Fahrzeug der Verkehrsunfallbereitschaft zur Besichtigung bereit.

    - Am Freitag, 23.06.2000, findet eine Polizeihunde-Vorführung statt.

    Insgesamt geht es den eingesetzten Beamten bei der Aktion hauptsächlich darum, das Vertrauensverhältnis der Kinder zur Nürnberger Polizei zu stärken und auszubauen. Die Polizeistation mit «echten Polizisten zum Anfassen» bietet hierfür hervorragende Möglichkeiten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: