Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1696) Mit dem Auto der Oma Verkehrsunfall verursacht

    Nürnberg (ots) - Zwei Jugendliche (beide 15 Jahre) haben am 01.09.2009 im Nürnberger Stadtteil Herpersdorf einen Verkehrsunfall verursacht. Das Fahrzeug, ein VW Golf, war auf die Oma des Beifahrers zugelassen.

    Die beiden Jugendlichen waren kurz vor Mitternacht mit dem VW Golf die Radmeisterstraße entlang gefahren. An der Kreuzung zur Kemptener Straße wollte der Fahrzeuglenker nach links in die Straße An der Radrunde abbiegen. Dabei kam der Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Ampelmast. Eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd war wenig später zur Stelle. Es stellte sich heraus, dass sich die beiden Jugendlichen den Pkw von der Oma des Beifahrers ohne deren Wissen widerrechtlich zu einer Spritztour "ausgeliehen" hatten. Bei diesem Trip entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Sowohl der 15-jährige Fahrer als auch sein gleichaltriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

    Gegen den Fahrzeugführer, der natürlich auch nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ebenso werden strafrechtliche Schritte gegen den Beifahrer geprüft.

    Peter Schnellinger/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: