Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

28.05.2000 – 10:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Überfall auf Tankstelle

      Ansbach (ots)

Am 27.05.00, gegen 22.30 Uhr, betraten zwei
maskierte Männer die AGIP-Tankstelle in Neustadt/Aisch und
bedrohten die 18-jährige Angestellte und deren 20-jährigen
Freund mit Pistolen. Die beiden Räuber verlangten in gebrochenem
Deutsch Geld. Die junge Frau legte die Geldscheine aus der Kasse
auf den Tresen, die Täter forderten auch das Wechselgeld. Sie
packten das Geld in eine weiße Plastiktüte und rannten zu Fuß
davon.

    Die Höhe der Beute ist noch nicht bekannt. Ein Großteil der Tageseinnahmen war bereits abgerechnet und sicher verwahrt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:     Ca. 20-25 Jahre alt, 170-175 cm groß, schlank bzw. normale Figur, sie trugen dunkelblaue Jogginganzüge und waren mit dunkelblauen Wollmützen mit Sehschlitzen maskiert.

    Hinweise erbittet die Einsatzzentrale der Polizeidirektion Ansbach unter Tel. 0981-9094220.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung