Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (826) Turnhalle Baiersdorf brannte

    Erlangen-Land (ots) - Bei Bitumenschweißarbeiten in der Baiersdorfer Hauptschulturnhalle brach heute Vormittag, 04.05.2009, kurz nach 11.00 Uhr, ein Brand aus.

    Bauarbeiter waren damit beschäftigt, den Boden mit Bitumenschweißarbeiten neu zu isolieren. Im Rahmen dieser Arbeiten fing Dämmmaterial an zu brennen. Der Brand entwickelte sich so rasch, dass auch die Dachkonstruktion im Eingangsbereich der Turnhalle mit beschädigt wurde. Vier Bauarbeiter wurden leicht verletzt, bei dreien konnte die leichte Rauchgasvergiftung ambulant behandelt werden, ein Arbeiter wurde in eine Erlanger Klinik eingeliefert. Die Bauarbeiten wurden sofort eingestellt und die Schule geräumt. Der Sachschaden wird vorab auf mehrere 100.000 Euro geschätzt. Die Erlanger Kripo hat zwischenzeitlich die Ermittlungen am Brandort aufgenommen. Bezüglich der Brandursache wird nachberichtet.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: