Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

28.01.2009 – 13:32

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (179) Beim Brotzeitholen überfallen

    Nürnberg (ots)

Ein 27-jähriger Arbeiter wurde gestern Vormittag (27.01.2009) in Nürnberg-Sündersbühl Opfer eines unbekannten Straßenräubers. Der Täter konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndung unerkannt flüchten.

    Kurz vor 12:00 Uhr war der 27-Jährige von seiner Arbeitsstelle unterwegs in der Ossietzkystraße, um für seine Kollegen eine Brotzeit zu holen, als er seinen Angaben nach plötzlich von dem unbekannten Räuber angehalten wurde. Dieser bedrohte ihn sofort mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von knapp über 20,-- Euro gelang dem Unbekannten die Flucht in Richtung Rothenburger Straße.

    Beschreibung: ca. 20 - 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und kräftig, blonde, kurze Haare, bekleidet mit dunkler Jeans und Jacke.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung