Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

16.10.2008 – 18:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1835) Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

    Wendelstein (ots)

Am Donnerstag, 16.10.08, gegen 16.45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2225, Landkreis Roth, zu einem Verkehrsunfall mit 7 beteiligten Pkw und 6 Leichtverletzten.

    Am Vezögerungsstreifen von der A 73 auf die Staatsstraße 2225 in Richtung Röthenbach b. St. Wolfgang kam es aufgrund stockenden Verkehrs auf regennasser Fahrbahn zu einem Auffahrunfall. Die unfallbeteiligten Fahrzeuge kamen aus den Landkreisen Roth, Weißenburg, Nürnberger Land und Fürth. Insgesamt erlitten 6 Insassen leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 30 000 EURO.

    Neben mehreren BRK-Fahrzeugen und Polizeistreifen war die Feuerwehr Wendelstein zur Verkehrsregelung eingesetzt. Im abendlichen Berufsverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

    Dieter Meyer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung