Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1755) Gastwirt überfallen

    FÜRTH: (ots) - Heute in den frühen Morgenstunden, 05.10.2008, kurz nach 05.00 Uhr meldete ein Anwohner in Fürth, in der Jakobinenstraße, Lärmbelästigung aus einer Gaststätte. Vor die Eingangstüre war ein Tisch geschoben und versperrte so den Zugang zum Gastraum. Im Hinterhof konnte die Polizeistreife einen jungen Mann (18 Jahre) festhalten, der soeben über eine Gartenmauer flüchten wollte. In der Gaststätte fanden die Beamten den verletzten Gastwirt (66 Jahre). Zwischenzeitlich konnte ein zweiter Täter (16 Jahre) festgenommen werden. Die Ermittlungen der Kripo dauern an, insbesondere interessiert die Beamten, warum die beiden Jugendlichen den Wirt attackiert hatten.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: