Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

04.04.2000 – 15:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Handy-Diebstahl in Fürth hier: Bildveröffentlichung

  • Bild-Infos
  • Download

      Fürth (ots)

Die Kriminalpolizei Fürth benötigt zur
Klärung des Diebstahls eines Handys im Wert von genau 1.249,00
DM die Mithilfe der Bürger.

    Dem jetzigen Ermittlungsstand nach hat am 20.03.2000, gegen 16.45 Uhr, ein schlanker, mittelblonder Mann ein Telekommunikationsgeschäft in der Fürther Fußgängerzone betreten. Er interessierte sich für Handys. Es kam zu keinem Kaufgeschäft. Als jedoch der Kunde das Geschäft verlassen hatte, stellte das Personal fest, dass aus der offensichtlich nicht verschlossenen Vitrine ein rotes Handy der Marke «Nokia», Typ 8210, fehlt. Die Auswertung der Raumüberwachungskamera ergab, dass der Täter bei der Tatausführung gefilmt worden ist.

Beschreibung:     25 bis 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, schlank, kurze, mittelblonde Haare.

Die Kriminalpolizei in Fürth möchte deshalb wissen: - Wer kennt die abgebildete Person?

    Mitteilungen nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Fürth bzw. die Polizeidirektion Fürth, Einsatzzentrale, unter der Telefonnummer (0911) 75905-331 oder (0911) 75905-250 entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken