Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1323) Geldbörse geraubt

    Erlangen: (ots) - Die Geldbörse, ein MP 3 Player und ein Schlüsselbund wurden einem 24-jährigen Erlanger heute in den frühen Morgenstunden, 03.08.2008, 05.40 Uhr geraubt. Der junge Erlanger war auf dem Nachhauseweg vom E-Werk kommend in der Westlichen Stadtmauerstraße unterwegs. Hier sprach ihn ein junger Mann an und fragte nach einer Zigarette. Dann ging alles ruckzuck, der 24-Jährige ging zu Boden, ein anderer junger Mann, ein dunkelhäutiger kniete auf einmal auf ihm und plötzlich liefen drei junge Männer vom Tatort weg. Jetzt bemerke der 24-Jährige, dass er beraubt wurde. Möglicherweise wurde der Vorfall von zwei Frauen beobachtet. Diese werden gebeten, sich mit der Erlanger Polizei Tel. 09131-7600  in Verbindung zu setzen.

    Peter Grimm


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: