Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1160) Nach Einbruchsversuch vier Festnahmen

    Nürnberg (ots) - Durch ein eingeschlagenes Fenster wollten vier junge Männer am 08.07.2008, gegen 02.00 Uhr, in eine Arztpraxis im Nürnberger Stadtteil St. Johannis einbrechen. Die verständigte Polizei konnte drei der Tatverdächtigen auf deren Flucht in unmittelbarer Nähe festnehmen.

    Kurz vor 02.00 Uhr hatte ein Anwohner ein Scheibenklirren wahrgenommen und die Polizei alarmiert. Drei Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren des Einbrecherquartetts konnten von einer Polizeistreife kurz darauf in Tatortnähe festgenommen werden. Der vierte wurde nachträglich ermittelt.

    Gegen das Quartett, das größtenteils geständig ist, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

    Peter Grösch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: