Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

17.03.2000 – 11:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Pkw unterschlagen; Täter festgenommen

      Fürth (ots)

Nur kurze Zeit konnte sich ein 26-jähriger
Mann an einem Fahrzeug, das er bei einer Probefahrt
unterschlagen hatte, freuen. Er hatte gestern Abend den 18.000
Mark teuren VW von einem Fürther Autohaus für eine halbstündige
Probefahrt bekommen. Es wurde vereinbart, dass er das Fahrzeug
bis 20.00 Uhr zurückbringt, was der Mann aus dem Kreis
Neustadt/Aisch-Bad Windsheim aber nicht machte. Deshalb wurde
Anzeige erstattet.
    Die Polizei löste sofort eine Fahndung aus. Gegen 02.30 Uhr
wurde das Fahrzeug von einer Polizeistreife in Crailsheim
gesichtet. Der Fahrer wollte sich der Anhaltung durch Flucht
entziehen, doch nach einer kurzen Verfolgungsfahrt wurde er von
den baden-württembergischen Kollegen gestellt und festgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken