Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (224) Serie von Sachbeschädigungen reißt nicht ab

    Fürth (ots) - Bereits zum dritten Mal in der laufenden Woche wurde eine Tiefgarage in der Fürther Stadtmitte von Vandalen und Dieben heimgesucht. Der diesmal angerichtete Sachschaden liegt mindestens bei 6000 Euro.

    Vermutlich am frühen Mittwochabend (06.02.2008), zwischen 18.30 und 21.30 Uhr, konnten die Unbekannten über ein offenes Zugangstor eine Tiefgarage in der Gartenstraße betreten. Dort hebelten sie von insgesamt 19 verschiedenen Fahrzeugen die Fahrzeugembleme ab und entwendeten diese. Außerdem wurden von ihnen die Fahrzeuge teilweise verkratzt und die Scheibenwischer beschädigt. Weder zu diesem Fall noch zu den Sachbeschädigungen in den Tiefgaragen Rosenstraße und Untere Fischerstraße liegen zurzeit konkrete Erkenntnisse auf die Verursacher vor. Aus diesem Grund bittet die Fürther Polizei nach wie vor unter der Telefonnummer 0911/75905116 um sachdienliche Hinweise.

    Michael Gengler/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: