Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Gaststättenbrand mit hohem Sachschaden

    Nürnberg (ots) - Beim Brand eines Lokals in der Nürnberger Innenstadt entstand am frühen Morgen des 02.01.2008 hoher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

    Gegen 06:45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr vom Hausmeister des Gebäudes am Kornmarkt 7 von dem Feuer verständigt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang aus dem Dach des Gebäudes starker Rauch. Nach den bisherigen Feststellungen der Feuerwehr brach der Brand in einer Zwischendecke des im ersten Stockwerk gelegenen Lokals aus.

    Auf Grund der starken Rauchentwicklung evakuierte die Feuerwehr aus einem benachbarten Anwesen vorsorglich 2 Personen, die glücklicherweise unverletzt blieben.

    Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500.000,-- Euro. Während der immer noch andauernden Lösch- und Aufräumungsarbeiten (Stand: 10:00 Uhr) war ein Teil der Jakobstraße sowie der Kornmarkt zwischen Färberstraße und Grasersgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Straße der Menschenrechte blieb für Fußgänger ebenfalls gesperrt. Es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

    Die Brandfahnder der Nürnberger Kriminalpolizei haben die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

    Bert Rauenbusch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: