Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

24.10.2007 – 10:48

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2311) Auspuffanlagentransporter umgestürzt

    Erlangen (ots)

Gestern Abend, kurz vor Mitternacht, 23.10.2007, 23.45 Uhr, stürzte ein tschechischer Lastzug auf der BAB A 3, kurz vor der Anschlussstelle Tennenlohe in Fahrtrichtung Frankfurt, um.

    Nach eigenen Angaben kam der 32-jährige Lkw-Fahrer mit seinem 40-Tonnner nach rechts ins Bankett und kippte im Erdreich auf die rechte Fahrzeugseite. Hierdurch wurde die Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe blockiert, die Bergung des mit Auspuffanlagen beladenen 40-Tonners dauerte ca. 8 Stunden. Der leicht verletzte Fahrer wurde ambulant behandelt, selbst kann er keine schlüssigen Angaben zum Unfallhergang machen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 80.000 Euro.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung