Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2234) In freistehende Einfamilienhäuser eingebrochen

    Roth (ots) - Am vergangenen Samstag, 13.10.2007, wurde vermutlich nachmittags oder in den frühen Abendstunden in zwei freistehende Einfamilienhäuser in Roth, in der Schillerstraße bzw. Mörickestraße, eingebrochen. In beiden Fällen wurden Fenster aufgehebelt und die Täter gelangten so ins Innere der Wohnhäuser. Gezielt suchten die Täter nach Bargeld und fanden in einer Schatulle in einem Fall ca. 200 Euro im Schlafzimmer, im anderen Fall wurde ein Möbeltresor aufgehebelt. Da die Eigentümer in diesem Möbeltresor nur persönliche Unterlagen sowie Reisepässe und eine Kreditkarte deponiert hatten, erbeuteten die Täter hier kein Bargeld. Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: