Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2143) Raubüberfall auf Tankstelle in Uffenheim - Meldungsergänzung

    Bad Windsheim (ots) - Wie bereits mit Meldung 2137 vom 29.09.2007 berichtet, wurde eine Tankstelle in Uffenheim (Lkrs. Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) am 28.09.2007 gegen 21:55 Uhr überfallen.

    Die beiden mit Sonnenbrillen und Sturmhauben maskierten Täter betraten die Tankstelle in der Ringstraße und forderten von der Kassiererin unter Vorhalt einer silberfarbenen Schusswaffe Bargeld. Die Frau öffnete die Kasse, aus der sich die Täter dann selbst bedienten.

    Während des Überfalls musste sich sowohl die Angestellte als auch eine anwesende Kundin mit erhobenen Händen an die Wand stellen.

    Mit Bargeld in noch nicht bekannter Höhe flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Großfahndung blieb bislang ohne Erfolg.

    Beschreibung:

    Beide Männer waren nach Angaben der Zeugen ca. 20 Jahre alt und ca. 170 cm groß, von normaler Figur und gaben ihre Anweisungen in englischer Sprache. Ein Täter trug eine Militärweste in Tarnfarben.

    Beide Frauen blieben bei dem Überfall glücklicherweise unverletzt.

    Die Polizei bittet Zeugen, die vor oder nach dem Überfall verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit ihr unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen. Insbesondere bittet sie um Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall stehen könnten.

    Bert Rauenbusch


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: