Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Verkehrsunfall mit 2 Toten und 2 Schwerverletzten

      Nürnberg (ots) - Unfallort: Lkr Fürth, Kreisstr. FÜ 17,
Höhe Obermichelbach, OT
Untermichelbach, Einmündung Vacher Str.
Unfallzeit: 08.01.2000 gegen 20.50 Uhr.
    Die Unfallverursacherin, eine 56jährige Hausfrau aus Fürth,
miß-
achtete aus der Vacher Str. kommend mit ihrem VW-Golf die Vor-
fahrt eines Ford-Mondeo, der von einem 54jährigen Taxiunterneh-
    mer aus dem Landkreis Fürth gesteuert wurde. Es kam zur
Kollisi-
on, worauf der Ford gegen einen Baum prallte. In dem Ford be-
    fanden sich neben dem Fahrer seine 54jährige Ehefrau, sein
24jähriger Sohn und eine 14jährige Schülerin. Sie alle wurden
völlig eingeklemmt und konnten erst nach dem Zerschneiden des
    Fahrzeugs durch die Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer und
die Schülerin (Beifahrersitz) konnten nur noch tot geborgen
werden. Seine Ehefrau und sein Sohn wurden mit lebensgefähr
lichen Kopfverletzungen in eine Erlanger Klinik eingeliefert.
    Die Unfallverursacherin blieb bis auf einen schweren Schock
unverletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt ca. 2o.ooo DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: