Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1554) Nach Schlägerei sieben Jugendliche festgenommen

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei hat am 10.07.2007 nach einer Schlägerei sieben Jugendliche zur Feststellung ihrer Personalien vorläufig festgenommen.

    Gegen 13.00 Uhr waren Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-West in die Forchheimer Straße im Stadtteil Thon gerufen worden. Dort war es aus bislang noch nicht geklärten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe von sieben Jugendlichen im Alter von 15 bis 16 Jahren sowie zwei anderen Heranwachsenden (16 und 18 Jahre) gekommen. Im Verlaufe dieser Auseinandersetzung schlugen die sieben Jugendlichen auf die beiden anderen ein und flüchteten anschließend. Im Rahmen von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten alle sieben an der Schlägerei Beteiligten noch in unmittelbarer Tatortnähe festgestellt und vorläufig festgenommen werden.

    Die beiden Geschlagenen wurden zur Behandlung ihrer Verletzungen vorsorglich in eine Klinik gebracht. Was zum Anlass der Schlägerei geführt hat, ist noch nicht geklärt. Die polizeilichen Ermittlungen dazu dauern an.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: