Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1549) Holztransporter verlor Ladung am AK Altdorf

    Altdorf (ots) - Heute, in den frühen Morgenstunden, 10.07.2007, kurz vor 04.00 Uhr, verlor ein Holztransporter aus Schlüsselfeld am Autobahnkreuz Altdorf Ladung. Offensichtlich waren die Holzstämme des Transporters nicht richtig gesichert. In der Kreisfahrbahn von Würzburg kommend in Richtung Amberg verrutschte die Ladung, ein Teil landete in der Böschung. Da der Holztransporter mit einem Ladekran ausgestattet war, konnte der 26-jährige Fahrer einen Großteil wieder selbst aufladen und nun ordentlich verzurren. Ein kleiner Teil musste neben der Fahrbahn liegen bleiben. Gegen 06.00 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt, es entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro. Verletzt wurde niemand.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: