Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: BMW gestohlen ++ Salzhausen - Tresorwürfel aus Hotel gestohlen ++ Rosengarten/Eckel - Terrassentür aufgehebelt ++ Und weitere Meldungen

Seveetal/Meckelfeld (ots) - BMW gestohlen

Ein weißer BMW M3 ist in der Nacht zu Montag in der Straße Am Schulteich gestohlen worden. Der Pkw mit dem Kennzeichen WL-HH 725 stand auf einem Stellplatz vor einem Wohnhaus. Sein Wert wird auf rund 47.000 Euro geschätzt.

Hinweise zu dem Fahrzeug bitte an den Zentralen Kriminaldienst, Telefon 04181/2850.

Salzhausen - Tresorwürfel aus Hotel gestohlen

In der Straße Am Lindenberg sind Unbekannte am frühen Montagmorgen in ein Hotel eingedrungen. Die Tatzeit liegt zwischen 01 und 08 Uhr. Wie genau die Täter in das Gebäude kamen, ist noch unklar. Im Bürobereich brachen sie einen Tresorwürfel aus der Verankerung und machten sich damit aus dem Staub. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Rosengarten/Eckel - Terrassentür aufgehebelt

Am Montag, in der Zeit zwischen 09 und 19 Uhr, kam es in der Straße Eckeler Berg zu einem Tageswohnungseinbruch. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten sämtliche Räume im Erd- und Obergeschoss. Sie erbeuteten eine Münzsammlung im Wert von rund 1.000 Euro und entkamen unbemerkt.

Winsen - Tageswohnungseinbruch

Im Gartenweg kam es am Montag zu einem Tageswohnungseinbruch. In der Zeit zwischen 13.30 und 17.15 Uhr hebelten Diebe die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und durchwühlten im Anschluss mehrere Schränke und Vitrinen. Dabei erbeuteten sie eine Armbanduhr und mehrere hundert D-Mark.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181/2850 entgegen.

Tostedt - Vandalen auf der Baustelle

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag die Grundschulbaustelle an der Poststraße heimgesucht. Die Täter warfen zunächst einige Bauzäune um. Dann betraten sie den Rohbau, nachdem sie eine Holztür eingetreten hatten. Im Inneren rissen sie diverse Kabel aus den Wänden und beschädigten Fenster und Türzargen.

Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Polizei Tostedt, Telefon 04182/28000.

Halvesbostel - im Graben überschlagen

Glück im Unglück hatte ein 32-jährige Autofahrer am Montagmorgen. Der Mann war auf der K 16 zwischen Holvede und Halvesbostel unterwegs, als er gegen 06.35 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern kam. Der Wagen fuhr nach links in den Straßengraben, überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der 32-Jährige konnte sich unverletzt aus dem Wagen befreien. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Asendorf/Dierkshausen - Mit Tanklastwagen umgekippt

Die winterliche Glätte sorgte auch auf der Schierhorner Straße für einen Unfall. Dort war am Montag, gegen 09 Uhr, ein 37-jähriger Mann mit einem Oeltankfahrzeug ins Rutschen geraten, als er auf der K 55 von Schierhorn in die Ortschaft Dierkshausen einfahren wollte. Der Lastwagen rutschte in eine Böschung und fiel auf die Seite. Auch hier blieb der Fahrer unverletzt. Glücklicherweise blieb der Tank, in dem sich mehrere tausend Liter Heizöl befanden, unversehrt. Die Feuerwehr sicherte die Bergungsarbeiten ab. Nach rund zwei Stunden konnte die Straße wieder freigegeben werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Rosengarten/Nenndorf - Kind vor Auto gelaufen

Eine Zwölfjährige ist am Montag, gegen 14 Uhr, bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Das Mädchen war auf der Bremer Straße plötzlich über die Fahrbahn gelaufen, obwohl von links kommend ein 84-Jähriger mit seinem VW Bora in Richtung Hamburg fuhr. Der Mann konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen prallte auf die Motorhaube und fiel zurück auf die Fahrbahn. Die Zwölfjährige erlitt dabei Prellungen. Sie kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: