Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

24.03.2020 – 14:51

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Hermannsburg - Polizei Hermannsburg sucht den Geschädigten eines Parkunfalls

Celle (ots)

Polizei Hermannsburg sucht den Geschädigten eines Parkunfalls

Das ist eher selten - die Polizei in Hermannsburg sucht in diesem besonderen Fall mal nicht den Unfallverursacher, sondern den Geschädigten eines Parkunfalls.

Am Freitag, den 20.03.2020, wurde gegen 09.30 Uhr ein schwarzer VW-Bus, der auf einem Parkplatz an der Apotheke im Hermannsburger Gerichtsweg geparkt war, hinten links beschädigt. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und auch das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeuges an die Polizei mitgeteilt. Nach Angaben des Zeugen habe der Verursacher selbst den Schaden in Augenschein genommen, sei aber anschließend ohne seine Tatbeteiligung einzuräumen bzw. sich um den Schaden zu kümmern, fortgefahren. Sofort nach Meldungseingang nahm die Polizei Kontakt mit der Apotheke auf - der schwarze VW-Bus stand jedoch nicht mehr auf dem Parkplatz.

Zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens sollen sich weitere Person vor der Apotheke aufgehalten haben, die möglicherweise etwas gesehen haben könnten. Während die Polizei dem Verursacher, anhand des Kennzeichens, auf der Spur sein dürfte, ist der Unfallgeschädigte den Ermittlern jedoch noch unbekannt. Die Polizei in Hermannsburg sucht nunmehr auf diesem Wege nach dem Geschädigten bzw. dem Besitzer des schwarzen VW-Busses.

Zudem bittet die Polizei weitere Zeugen, die entsprechende Hinweise zu diesem Sachverhalt geben können, sich mit der Polizei in Hermannsburg unter der Rufnummer 05052-91260 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Christian Riebandt
Telefon: 05141/277-208
E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell