Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

17.01.2019 – 08:47

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Beedenbostel - Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Fußgänger-Unfall

Celle (ots)

Wie bereits berichtet, ereignete sich am Samstag, 12.01.2019 gegen 19.10 Uhr in Beedenbostel in der Ahnsbecker Straße ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fußgänger. Ersten Zeugenaussagen zufolge verließen, noch vor Eintreffen der Polizei, mehrere Zeugen mit den von ihnen geführten PKW die Unfallörtlichkeit. Hierzu wendeten die Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge und fuhren in Fahrtrichtung Ahnsbeck davon. Diese Zeugen werden dringend gebeten sich bei der Polizei Celle unter 05141/277-375 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle