Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

27.09.2018 – 09:36

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Winsen/A. - Hunde verjagen Einbrecher

Celle (ots)

Dass die Einbrecher nicht weiter in ihr Haus vordrangen, hat eine Familie aus Winsen/A. vermutlich ihren beiden Hunden zu verdanken. Gestern Abend (Mi., 26.09.2018) gegen 21.00 Uhr entdeckte die 47 Jahre alte Geschädigte beim Heimkommen, dass die Eingangstür ihres Einfamilienhauses im Eichenring aufgebrochen worden war. Aus dem Haus war nichts gestohlen und offenbar hatten die Einbrecher das Haus noch nicht einmal betreten. Während der Abwesenheit der Hausbewohner hatten zwei Hunde, ein junger Husky und ein kleiner Mischlingshund das Haus gehütet. Vermutlich hatten sie die ungebetenen Eindringlinge vertrieben. Die Polizei Celle nimmt Zeugenhinweise entgegen unter 05141/277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle