Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

18.02.2019 – 11:05

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Anhänger geriet in den Gegenverkehr

Uslar (ots)

L 554 (js) Am 17.02.19, gegen 14.44 Uhr, befuhr ein 48-jähriger PKW-Fahrer aus Uslar mit seinem Fahrzeug und einem Anhänger die L 554 aus Richtung Schoningen kommend nach Allershausen. Ein 47-jähriger PKW-Fahrer aus Adelebsen befuhr die L 554 in entgegengesetzter Richtung. Als sich die Zugverbindung zwischen dem PKW und Anhänger löste, geriet der Anhänger in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem PKW des 47-Jährigen. Der Fahrer und eine 11-jährige Mitfahrerin wurden dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim