Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zwei Hunde nach Einbruch verschwunden

Entwendet Hunde
Entwendet Hunde

Einbeck (ots) - Dassel -vo. 37586 Dassel, Am Bierberg, Höhe Friedhofsparkplatz Am Sonntag, dem 04. November 2018, in der Zeit zwischen 17.oo Uhr und 18.20 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die kurzfristige Abwesenheit der Bewohner und verschafften sich Zutritt in das Wohnhaus Am Bierberg . Außer Bargeld sind aus der Wohnung die beiden Hunde der Familie verschwunden. Bei den Hunden handelt es sich um zwei Rüden der Hunderasse Mops, die auf die Namen "Bodo" und "Leopold" hören. "Bodo" ist acht Jahre alt, beigefarben mit schwarzer Maske. "Leopold" ist vier Jahre alt, dunkel gestromt mit heller Blesse. Beide Hunde sind sehr zutraulich. Ob die Hunde nach der Tat durch eine offene Tür weggelaufen sind oder von den Tätern sogar bewusst entendet wurden, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. Hinweise zur Tat, insbesondere zum Verbleib der Hunde, werden an die Polizei in Dassel (Tel.: 05564-2227) oder in Einbeck (Tel.: 05561-949780) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: