Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

01.03.2018 – 08:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wildunfall

Bad Gandersheim (ots)

37581 Bad Gandersheim, B 64, Bad Gandersheim - Orxhausen Donnerstag, den 01.03.2018, 04.55 Uhr Eine 22 jährige Fahrzeugführerin aus Bad Gandersheim befuhr mit ihrem VW Polo die B 64 aus Richtung Bad Gandersheim kommend in Richtung Orxhausen. Auf Höhe der Auffahrt Northeimer Straße querte ein Sprung Rehe die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde vom Pkw der Beteiligten erfasst und getötet. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim