Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Sachbeschädigung an PKW

Osterode (ots) - Osterode, Rotenhäuser Weg, 30.07.17, 22.30 Uhr - 06.10 Uhr

OSTERODE (US) Der 53jähr. Geschädigte hatte seine Fahrzeuge, einen Audi und einen Opel, am 30.07.17, gg. 22.30 Uhr, in Osterode, Rotenhäuser Weg, zum Parken abgestellt. Am nächsten Morgen stellten er mehrere Beschädigungen fest. Unbekannte Täter hatten vor den Reifen der Fahrzeuge Nägel gelegt, die sich beim Anfahren in mehrere Reifendecken gebohrt haben. Zudem stellte er bei einer genauen Inaugenscheinnahme weiter fest, dass beide PKW großflächig Kratzspuren aufwiesen. Bei dem Audi gingen die Kratzspuren fast um das ganze Auto herum. Bei dem Opel ist die linke Fahrzeugseite zerkratzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: