POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall; unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Gandersheim (ots) - Mittwoch, 17.05.2017, 11:15 Uhr Bad Gandersheim, Am Plan / Hagen

Bad Gandersheim (Bo.) Nachträglich wird angezeigt, dass es am vergangenen Mittwoch zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen ist. Eine 57 jährige Kalefelderin befährt die Straße Am Plan in Richtung Hildesheimer Straße. An der Einmündung Hagen muss sie ihren grauen PKW Ford verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende Fahrerin eines schwarzen PKW, Limousine, vermutlich Audi, fährt leicht auf. Trotz entsprechender Gestik der Kalefelderin setzt die Verursacherin ihre Fahrt fort. Später wird am PKW Ford eine leichte Beschädigung an der Heckstoßstange festgestellt. Der Schaden wird auf 200 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: