Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

02.04.2017 – 13:54

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Raubüberfall auf Tankstelle - Täter flüchtig

Osterode (ots)

OSTERODE, Waldstraße 20, Samstag, 01.04.2017, gegen 21:10 Uhr (müH)

Am Samstag, den 01.04.2017, kam es gegen 21:10 Uhr zu einem Raubüberfall auf die Total Tankstelle in 37520 Osterode. Hierbei betrat ein maskierter, männlicher Täter den Verkaufsraum der Tankstelle und begab sich zielgerichtet hinter den Verkaufstresen, hinter dem sich zur Tatzeit eine weibliche Angestellte befand. Unter Vorhalt eines Messers fordert der Täter die Herausgabe von Bargeld, welches die Angestellte in eine vom Täter mitgebrachte Plastiktüte steckte. Anschließend flüchtete der Täter fußläufig in Richtung Innenstadt.

Das 25jährige Opfer beschrieb den Täter wie folgt: ca. 165-170cm groß ca. 40 Jahre alt bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, blaue Jeans, Mütze, schwarzer Schal.

Zeugen, die Hinweise geben können, insbesondere die sich im unmittelbaren Tatzeitraum im Bereich der Tankstelle oder Innenstadt aufgehalten haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Osterode unter der 05522/5080 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim