Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Parkplatzunfall - 70-jähriger Fahrer offenbar alkoholisiert

Northeim (ots) - Northeim Güterbahnhofstraße 28.06.2016, 15:40 Uhr

NORTHEIM (se/pa) Beim Zurücksetzen aus einer Parkbox hat ein 70 Jahre alter Autofahrer am Dienstag einen zweiten PKW erheblich beschädigt. Zeugen hatten die Kollision, bei der rund 2.200 Euro Sachschaden entstand, der Polizei gemeldet.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 70-Jährigen eine verwaschene Aussprache und einen unsicheren Gang fest. Sie ordneten daraufhin eine Blutprobe an, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt.

Ein Atemalkoholtest konnte vor Ort nicht durchgeführt werden. Das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: