Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall - Kradfahrer wurde leicht verletzt

Osterode (ots) - Hattorf, Mitteldorfstraße, 20.06.16, 16.05 Uhr

HATTORF (US) Montag Nachmittag, gg. 16.05 Uhr ereignete sich in Hattorf, im Kreuzungsbereich der Mitteldorfstraße / Angerstraße, ein Verkehrsunfall. Hier hielt der 56 Kradfahrer aus Wulften ordnungsgemäß an der Wartelinie der Kreuzung. Die von rechts kommende 69jähr. Frau aus Hattorf bog mit ihrem PKW in einem zu engen Bogen in die Straße ein. Ihr Fahrzeug erfasste den stehenden Kradfahrer und schob diesen wenige Meter zurück, bis er zu Fall kam. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu und begab sich ins Krankenhaus. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Schaden i.H.v. 6500,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: