Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

09.12.2015 – 07:57

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Parkplatzrempler
3.500.- Euro Sachschaden

Bad Gandersheim (ots)

39581 Bad Gandersheim, Marienstraße

Dienstag, 08.12.2015, 17.30 Uhr

BAD GANDERSHEIM (Han) Bei einem Parkplatzrempler entstand am Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Marienstraße in Bad Gandersheim ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Eine 22 jährige junge Frau aus Dassel war aus Unachtsamkeit mit ihrem Kleinbus gegen einen ordnungsgemäß geparkten PKW eines 45 jährigen Autofahrers aus der Gemeinde Landwehr geprallt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim