Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

09.10.2015 – 11:32

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Weiterer Einbruch in Langenholtenser Wohnhaus

Northeim (ots)

Langenholtensen, Pascheburgring - Donnerstag, 08.10.2015, zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr

LANGENHOLTENSEN (fal) - Vermutlich in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr sind Unbekannte am Donnerstag in ein Wohnhaus am Pascheburgring eingebrochen. Die Täter stiegen durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster ein und durchsuchten die Wohnung im Erdgeschoss. Hierbei fanden sie Schmuck im Wert von ca. 500 Euro. Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden liegt ebenfalls bei ca. 500 Euro.

Das 2. Fachkommissariat der Polizeiinspektion Northeim/Osterode hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die am Donnerstag zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Pascheburgrings gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim