Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Versuchter Überweisungsbetrug (hin)

Einbeck (ots) - Ein bisher unbekannter Täter hinterlegte im Briefkasten einer hiesigen Bank einen offensichtlich gefälschten Überweisungsträger. Da der Kontoinhaber dieses Konto bereits aufgelöst hatte, wa der Überweisungsträger den Angestellten der Bank aufgefallen und sie zogen diesen aus dem Verkehr. Ein Schaden ist glücklicherweise nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: