Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Linksabbieger erfasst Zweiradfahrer - Jugendlicher schwer verletzt

Northeim (ots) - Nörten-Hardenberg, Ortsteil Angerstein, Hannoversche Straße 18.11.2014, 16:55 Uhr

ANGERSTEIN (fal/pa) Bei einem Verkehrsunfall in Angerstein wurden am Dienstag zwei Jugendliche verletzt, einer von ihnen schwer.

Der Unfall ereignete sich, als kurz vor 17 Uhr der 37-jährige Fahrer eines PKW von der Hannoverschen Straße nach links in die Straße Im Hohen Felde abbog und den 16-Jährigen auf seinem Kleinkraftrad erfasste. Offenbar hatte er den Entgegenkommenden übersehen.

Der 16-Jährige Kradfahrer kam mit schweren, sein ein Jahr jüngerer Sozius mit leichten Verletzungen in eine Göttinger Klinik. Das Zweirad war infolge des Unfallschadens nicht mehr fahrbereit. Zur Höhe des Sachschadens beider Fahrzeuge liegen keine Angaben vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: