Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer

Einbeck (ots) -

   - vo. 

Am Sonntag kurz vor 16.00 Uhr kam es auf der Bundesstr.64 in Höhe der Querung der Bundesstr. 3 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Führerin und einem Radfahrer. Der 56-jährige Radfahrer aus dem Celler Bereich befuhr dabei die Bundesstr. 64 in Richtung Greene. Bei der Auffahrt von der Bundesstr. 3 auf die Bundesstr. 64 querte er den Beschleunigungsstreifen um an den rechten Fahrbahnrand zu gelangen. Dabei übersieht der Radfahrer dann den inzwischen auffahrenden Volvo einer 62-jährigen Frau aus Bad Gandersheim. Es kommt zu einem Zusammenstoß bei dem Radfahrer schwer verletzt wird und mit einem Rettungshubschrauber in das UNI-Klinikum Göttingen geflogen werden muss. Gegen beide Verkehrsteilnehmer wurden polizeiliche Ermittlungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: