Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

22.11.2015 – 10:53

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: Nachtrag zur Meldung von 09.11 Uhr: Unfallflüchtiger ermittelt

Stadthagen (ots)

Anhand der am Unfallort festgestellten Spuren ergaben sich Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug. Im Verlauf der Ermittlungen konnte der Verursacher, ein 20-jähriger Stadthäger, ausfindig gemacht werden. Bei der polizeilichen Vernehmung stellte sich heraus, dass dieser nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis und der Pkw nicht zugelassen ist. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Einsatz- und Streifendienst
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung