Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

14.05.2018 – 12:04

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Zigarettenautomat aufgebrochen - 2.500,- Euro Schaden

Emmerthal/Kirchohsen (ots)

In den frühen Morgenstunden (gegen 03:55 Uhr) des 14.05.2018 ist es in Kirchohsen (Emmerthal) zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Durch ein Warnsystem am Automaten konnte ein Mitarbeiter des geschädigten Tabakwaren Fachgroßhandels sofort die Polizei Hameln alarmieren.

Trotz des schnellen Eintreffens konnten am Tatort keine Personen angetroffen werden. Aus dem beschädigten Zigarettenautomaten fehlten sowohl Bargeld als auch sämtliche Tabakwaren.

Insgesamt wird ein Schaden von etwa 2.500,- Euro geschätzt.

Die aufgefundenen Spuren deuten auf eine professionelle Vorgehensweise hin.

Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge sowie auffällige Aktivitäten nimmt die Polizei Emmerthal unter Tel. 05155/279380 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sandra Heltner
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell