Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

03.11.2016 – 16:00

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Schrottdiebstahl/Täter festgenommen

Bad Münder (ots)

Am 01.11.2016 kam es auf einem Firmengelände im Justus-von-Liebig-Weg in Bad Münder zu einem Diebstahl von Metallschrott. Gegen 15:00 Uhr wurde der Geschädigte von einem aufmerksamen Zeugen telefonisch darüber unterrichtet, dass zwei Personen auf seinem Grundstück Schrott in einen Transporter einladen würden. Der Geschädigte suchte umgehend sein Firmengelände auf und konnte dort die beiden jungen Männer antreffen. Sie waren dabei den Metallschrott in ihren Transporter zu laden. Die verständigten Polizeibeamten aus Bad Münder waren schnell vor Ort. Bei den Beschuldigten handelt es sich um zwei Südosteuropäer im Alter von 15 und 19 Jahren. Der Jugendliche kommt aus Nordrhein-Westfalen und der 19-Jährige aus dem Bereich Hannover. Den bereits eingeladenen Metallschrott mussten sie wieder auf das Grundstück zurück bringen. Da sich der Jugendliche nicht ausweisen konnte, wurde er der Polizeidienststelle in Bad Münder zugeführt. Am späten Nachmittag legte die Mutter des Jugendlichen seinen Reisepass vor, sie konnte ihren Sohn danach mit nach Hause nehmen. Die Mutter wurde von einem weiteren Sohn zur Polizei begleitet. Bei einer Überprüfung dieses Mannes wurde festgestellt, dass gegen den 22-Jährigen in Nordrhein-Westfalen ein Haftbefehl besteht. Der Mann wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Die Untersuchungshaft wurde angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Münder
Michael Rohde
Telefon: 05042/93310
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell