Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

11.04.2016 – 15:16

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Raubüberfall in Ottenstein

Ottenstein (ots)

Bei einem Banküberfall auf die Volksbank Weserbergland in Ottenstein haben bislang unbekannte Täter mehrere Tausend Euro erbeutet. Mindestens 2 maskierte Täter hatten sich zuvor auf bislang unbekannte Weise Zutritt zu den Räumlichkeiten der Volksbank verschafft. Als die Angestellte die Filiale am 11.04.16, gegen 08:00 Uhr, betrat, wurde sie von den Tätern überrascht und mit einer Schusswaffe bedroht. Es wurde die Herausgabe des Geldes gefordert. Nachdem die Täter das Geld erhalten hatten, wurde die Angestellte mit Kabelbindern gefesselt. Erst ca. 1 Stunde später wurde sie durch einen weiteren Mitarbeiter aufgefunden, nachdem dieser durch Kunden informiert wurde, dass die Filiale noch geschlossen sei. Die Angestellte musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter:

   - ca. 45-50 Jahre alt
   - ca. 185 cm groß
   - schlanke, sportliche Figur
   - trug kurzen, schwarzen Blouson
   - Sturmhaube mit Sehschlitzen (darunter eine Sonnenbrille)
   - sprach hochdeutsch, ohne Akzent 

2. Täter:

   - ca. 50-55 Jahre alt
   - ca. 185 cm groß
   - schlanke, sportliche Figur
   - trug kurzen, schwarzen Blouson
   - Sturmhaube mit Sehschlitzen
   - sprach hochdeutsch, ohne Akzent 

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter Telefon 05151-933/222 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell