Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Männliche Leiche in der Despe aufgefunden!

    Hildesheim (ots) - Sibbesse (Eic). Am Montag, 27.02.2006, wurde um 16:45 Uhr im Bachlauf der Despe am Ortseingang in Sibbesse eine männliche Leiche aufgefunden. Spielende Kinder hatten den Mann im Wasser liegend entdeckt. Die polizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um einen 54-jährigen Mann aus Sibbesse handelt, der zum Opfer eines Unglücksfalls wurde. Die Obduktion der Gerichtsmedizin in Hannover hat erbracht, dass der Mann in der Despe ertrunken ist. Vermutlich ist er infolge übermäßigen Alkoholgenusses die ca. 3 m tiefe Uferböschung hinuntergestürzt, wodurch er sein Bewusstsein verlor. Das B lutprobenergebnis steht noch nicht fest. Ein Zusammenhang zum Brandgeschehen vom Sonntagabend in Sibbesse ist nicht zu sehen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: