Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

08.05.2016 – 10:13

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Glück nach Trunkenheitsfahrt

Hildesheim (ots)

Glück nach Trunkenheitsfahrt Nordstemmen (Ko.). Am Sonntag den 08.05.2016, gegen 03:00 Uhr, befuhr eine 32 jährige Fahrzeugführerin aus Hildesheim die Landestraße 480 von Betheln in Richtung Heyersum. Nach einer Linkskurve verlor die Fahrzeugführerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und kam in dem angrenzenden Seitengraben zum Stehen. Glücklicherweise befanden sich in diesem Bereich keine Bäume, sodass die Hildesheimerin sich lediglich eine kleine Schnittwunde an der linken Hand zuzog. Am Fahrzeug entstand allerdings ein Sachschaden, der auf eine Höhe von ca. 3000 Euro beziffert wurde. Eine 20 jähriger Fahrzeugführerin aus Alfeld, die an der Unfallstelle vorbei kam, informierte sofort die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten bei der verunfallten Fahrzeugführerin Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Daraufhin wurde die Hildesheimerin auf das Polizeikommissariat nach Sarstedt verbracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein beschlagnahmt wurde. Weiterhin wurde ihr bis auf Weiteres das Führen von führerscheinpflichtigen Fahrzeugen untersagt. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wurde die Fahrzeugführerin wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim