Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Donnerstag, d. 26.11.2015, in der Zeit von 13:30 - 16:40 Uhr 31061 Alfeld OT Imsen, Imser Straße 19

Die 26-jährige Geschädigte aus Despetal parkte ihren grauen Pkw Opel Corsa in Imsen am Straßenrand vor der Hausnummer 19 in Fahrtrichtung Wispenstein. Zum Zeitpunkt des Abstellens war der Pkw unbeschädigt. Als sie gg. 16:40 Uhr zu ihrem Pkw zurückkehrte, mußte sie feststellen, dass der linke Außenspiegel des Pkw zerstört war. Der unbekannte Führerer eines Pkw oder Lkw hat bei der Vorbeifahrt den Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 350 Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: