Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

09.07.2014 – 06:38

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots)

Dienstag, d. 08.07.2014, 10:20 Uhr 31061 Alfeld, Hildesheimer Straße 80, Parkplatz der Nordapotheke

Der 85-jährige Unfallverursacher aus Alfeld fährt mit seinem Pkw Mercedes rückwärts aus einer Parkbucht und stößt gegen den gegenüber geparkten Pkw Skoda einer Alfelderin. Der 85-jährige entfernt sich im Anschluß von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Das Geschehen wird von einem Zeugen beobachtet. Schadenshöhe insgesamt ca, 1500,--Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim