Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

31.08.2012 – 11:30

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Unbekannter fährt Ampelmast um und flüchtet

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Unbekannter fährt Ampelmast um und flüchtet
  • Bild-Infos
  • Download

Hildesheim (ots)

(clk.) Heute früh, Freitag, 31.8.2012, gegen 05:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter LKW-Fahrer in den Kreuzungsbereich Schuhstraße / Kardinal-Bertram-Straße in Hildesheim. Aus welcher Fahrtrichtung, ist unbekannt. Der LKW Fahrer beabsichtigte anscheinend, in den Pfaffenstieg in Richtung Dammtor einzufahren. Dabei ist er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem dort stehenden Ampelmast kollidiert. Dieser wurde umgeknickt und zerstört. Nach der Unfallsituation entfernte sich der LKW Fahrer unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die bestehenden Pflichten eines Unfallbeteiligten zu kümmern.

Eine Zeugin sah das Fahrzeug noch kurz nach der Unfallsituation. Sie gab an, dass es sich um einen Lkw (ähnlich eines 7,5 Tonner) in dunkelblau mit ausländischer Aufschrift gehandelt haben soll. Der Unfallschaden wird von den aufnehmenden Polizeibeamten mit 10.000 EUR angegeben.

Möglicherweise gibt es weitere Unfallzeugen oder auch Reparaturwerkstätten, die Angaben zum Unfallhergang und zum Fahrzeug machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim